Kulturtankstelle

Piraten stellen ihre Kulturtanke vor

Um ihren Forderungen nach freiem Zugang zu Informationen und der freien Verfügbarkeit von Inhalten auch Taten folgen zu lassen, stellen die Delmenhorster Piraten jetzt ihre “Kulturtankstelle” vor.

Über die mobile und schnell aufgebaute Station ist es jedem Benutzer mit einem Smartphone, Pad, Net- oder Notebook möglich, schnell und komfortabel Inhalte wie freie eBooks, Bilder oder Musik auf sein Gerät zu laden. Über eine ansprechende Weboberfläche können auch technisch weniger bewanderte Benutzer unkompliziert und einfach an die zur Verfügung gestellten Inhalte gelangen. Die Piratenpartei Delmenhorst plant die Kulturtankstelle an verschiedenen Locations wie z.B. Gaststätten oder Schulen zum Einsatz zu bringen. Interessierte Gastgeber können sich unter kulturtankstelle@piratenpartei-delmenhorst.de zwecks Terminabsprache melden. Die Kulturtankstelle ist ein gemeinsames Projekt der Piraten aus Bremen und Delmenhorst. Weitere Informationen sind unter der Website der Kulturtankstelle erhältlich.